Seiteninhalt

WERBAGO GmbH bietet Ihnen professionelle Lösungen aus einer Hand!

17 Jahre Erfahrung

0212 56122-10

Rufen Sie uns jetzt an!

Mo - Fr:

08:00 - 17:00 Uhr

info@werbago.com

Schreiben Sie uns per Mail!

Server und Virtualisierung

Unser Spezialisten-Team ist in der Lage, durch Anwendung innovativer Software Ihre Server-Systeme technologisch auf den neuesten Stand zu bringen. Profitieren Sie von den Vorteilen einer Virtualisierung, wenn Sie mit mehreren Servern und Betriebssystemen arbeiten.

Mittels Hypervisoren wie zum Beispiel VMware oder Hyper-V können alte Systeme, zB. Windows XP, in eine virtuelle Festplatte umgewandelt werden und in einem gerade verwendeten System, z.B. Windows 7, zum Laufen gebracht werden. Mit einem „Virtual PC“ können Sie beliebig viele Betriebssysteme und Server innerhalb eines virtuellen Rechners voneinander unabhängig nutzen. Auf einem Microsoft-System kann das Tool „Disk2vhd“ aktiviert werden, das aus Ihrem laufenden System eine virtuelle Festplatte macht. Dadurch werden alle Anwendungen und Einstellungen gesichert.

Das kostenlose Programm „Virtual PC“ erzeugt einen virtuellen Rechner, auf dem Sie beides – das virtualisierte alte Betriebssystem und das neue, aktuelle System – nutzen können. Das alte System wird innerhalb eines Anwendungsfensters auf dem neuen System abgebildet. In dem angezeigten Fenster können Sie sodann das alte Betriebssystem uneingeschränkt nutzen und wieder damit arbeiten. Eine Virtualisierung bringt für unsere Kunden enorme Einsparmöglichkeiten mit sich.

Unsere Spezialisten erläutern Ihnen gerne, welche Vorteile eine Server-Virtualisierung bietet. Lassen Sie sich überzeugen, welches Einsparpotenzial eine durch unser Team vorgenommene Virtualisierung mit sich bringt. Durch Virtualisierung Ihrer Server und Ihrer genutzten Betriebssysteme in virtuelle Maschinen sind Sie in der Lage, viele Arbeitsschritte einzusparen.

Mit neu entwickelter, modernster Software kann unser Spezialisten-Team die unterschiedlichen Server-Systeme von Kunden aufeinander abstimmen und virtualisieren, sodass nur noch ein Server betreut werden muss. Der Vorteil liegt hierbei in der einfachen Nutzbarkeit vieler Gast-Systeme in nur einem System.

Sie verwalten also Ihre Anwendungen von verschiedenen Servern mit einem übergeordneten Hyper-Server. Mittels abgestimmter Tools der einzelnen innovativen Software können Sie alle virtuellen Festplatten administrieren. Eine integrierte Backup-Funktion ermöglicht das schnelle und unkomplizierte Wiederherstellen aller Gast-Systeme. Mit der Funktion können Snapshots gesetzt und damit auf Wunsch die Virtualisierung ab einem bestimmten Punkt rückgängig gemacht werden.

Weiter ist die Software in der Lage, virtuelle Festplatten mit einer Größe von mehr als 2 TB zu erstellen. Die Virtualisierungs-Software Hyper-V kann den Arbeitsspeicher der einzelnen virtuellen Maschinen dynamisch verwalten. So wird der virtuellen Maschine immer nur so viel RAM zugewiesen, wie sie aktuell benötigt.

Automatische, gesetzeskonforme Archivierung von E-Mails